Ihr habt euch für das Thema “Kollaboration statt Kontrolle” entschieden. Ein Thema, das wirklich breit aufgegriffen werden kann, denn es spiegelt das Verhältnis von Lehrenden und Lernenden wider und macht deutlich, wie sich die Gestaltung der Lehr-Lernprozesse verändert hat – vom Nürnberger Trichter hin zum eigenverantwortlichen Lernen, vom Vermittler zum Coach oder Guide.

Teilt eure Ideen, Vorschläge und Sichtweisen. Formate jeglicher Art sind willkommen.

Kollaboration statt Kontrolle – ist wie wir finden, eine hervorragende Idee, an diesem Thema auch kollaborativ zu arbeiten. Deshalb beginnen wir, in einem Miroboard die ersten Gedanken einzutragen. Ihr alle seid eingeladen, eure Gedanken beizusteuern: https://miro.com/welcomeonboard/IDKZDReqmtJ4qM7xceI47hVYVChTuzOAJh5EDBrmrplFg81Ly5nbUnj4bSUnplMk

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen