Wie steht ihr dazu: ist Design Thinking in der Schule nur ein Modetrend oder eine wichtige Entwicklungstendenz? Nach dem Abstimmungsergebnis ist dies das Thema eurer Wahl für unsere Dezember-Beitragsparade. Wir sind gespannt auf eure Antworten und bitten um Beiträge. Wie immer ist fast 🙂 alles erlaubt, sei es Foto, Tweet, klassischer Blogbeitrag, Sketchnote, Infografik, Leporello, Gedicht, Essay, Story oder oder … Bitte denkt daran, die Beiträge mit dem Hashtag #EduPnx zu versehen und informiert uns für die Verlinkung. Und los geht’s!

Richard Hahn (@rhahnVIE): Richard hat einen Retweet mit einer interessanten Frage und Aufforderung zur Diskussion geschickt: Gedanken zum folgenden Zitat von Alina Wheeler sind gefragt – „Design is intelligence made visible“. Hier der Link zu Richards Tweet.

Ines Bieler (@seni_bl): Design Thinking ist die Antwort. Was war nochmal die Frage?

Joachim Oest (@deichdenker): Design Thinking in der Schule

Der_Mike (@Tartharule): EDUPNX – Sphärendenken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen