Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Instagram als Kanal zum Austauschen zu nutzen, hat offenbar vielen von euch gefallen. Oft lassen sich visuell sehr schnell Stimmungen einfangen, Befindlichkeiten ausdrücken. Ein Blick in andere Lehrerzimmer zu werfen, den ein oder anderen von Twitter mal zu „sehen“ und sich über Ausstattung, Inspiration, … kurz gesagt über die Einstellungen als Lehrer auszutauschen, war nicht nur informativ, sondern auch Spaß. Und der darf nie zu kurz kommen, ansonsten fehlt es an Motivation und Engagement.

Die Instachallenge bot auch für einige Gelegenheit, sich überhaupt mit diesem Social-Media-Kanal näher zu beschäftigen oder bestimmte Tools zur Visualisierung auszuprobieren.

Ergebnis der #edupnxchallenge:

  • über 800 Beiträge
  • über 200 Beitragende
  • Vernetzung und Austausch gestärkt

Es können auch gerne weiterhin Beiträge zu den Paraden (aktuelle und alte Themen) hier gepostet werden. Wir sammeln ein und verlinken im Blog. Und es wird sicher wieder eine Instachallenge geben – wir halten euch auf dem Laufenden.

Vielen Dank an die die Community – ihr seid großartig!