Im Webinar zu den #edupnx #andfriends kam die Idee auf, sich auch über Instagram zu vernetzen. Daher planen wir nun eine Instachallenge.

Wie geht das?

Für jeden Tag des Monats wird ein Thema herausgegeben, das visualisiert werden kann. Visualisieren kann man mit einem Foto, einer Sketchnote, einem geletterten Text, einem Mix aus diesen Möglichkeiten oder in anderer Form. Da ist jeder ganz frei in der Umsetzung des Themas. Seinen Beitrag postet man dann unter dem Hashtag #edupnxchallenge auf Instagram.

Beispiele, wie so eine Instachallenge aussieht, findet man unter dem Hashtag #30daysdraworletter oder #meetthebloggerde.

Wie kommen wir zu den Themen?

Auch hier möchten wir nichts alleine vorgeben, sondern ihr könnt eure Ideen ins ZUMpad eingeben. Wir stellen dann für die 31 Tage im März die Themen zusammen und posten sie hier sowie auf Instagram in unserem Account Bildungspunks.

Wann geht’s los?

Geplant haben wir die Instachallenge für den Monat März. Am 1. geht es also los, wenn ihr Lust dazu habt. Und dann kann jeden Tag zu dem entsprechenden Thema etwas beigetragen werden. Man kann auch nur an einzelnen Tagen teilnehmen, man darf auch nachreichen. Alles ganz offen.